Zwei Wellness Tage im Spa Hotel Bründl in Oberösterreich

by

Eigentlich mag ich keine Überraschungen. Ich bin langweilig und plane lieber ein bisschen im Voraus bzw. mag es, wenn ich weiß, worauf ich mich einlasse. Wenn der Tag allerdings zu wenig Stunden hat und man auch noch relativ spontan zu einer Konferenz nach München fährt, bleibt die Planung manchmal auf der Strecke. Also war der einzige Plan den wir hatten, im Spa Hotel**** Bründl im oberösterreichischen Bad Leonfelden anzukommen. Als wir das dann taten, war ich wirklich überrascht, denn ich hatte mir das Ganze eigentlich anders vorgestellt…

 

Spa Hotel Bründl: Das Hotel

Ich hatte mir ein typisches Wellness Hotel vorgestellt. Ein kleines bisschen rustikal, viel warme Farben, bunte Wände, Hallenbadflair… Als ich meinen kleinen Rollkoffer über die Schwelle des 4-Sterne Spa Hotel Bründl rollte und die große Eingangshalle betrat, war deshalb auch erst mal nur ein Gedanke in meinem Kopf: Hier bin ich falsch. Ich drehte mich einmal um die eigene Achse, hob den Blick in Richtung Decke und drehte mich gleich noch mal im Kreis. Erst das freundliche „Grüß Gott und herzlich willkommen bei uns“ der Rezeptionistin riss mich schlussendlich aus meinen Gedanken.

Was für eine Architektur! Große Glasflächen, gerade Linien, unglaublich viel Licht und Raum, Weiß, Schwarz und Rot und ein riesiges Gebilde aus verbogenen Metallrohren hoch oben über meinem Kopf. Mit 13 Metern Raumhöhe wirkt die Lobby im Spa Hotel Bründl alles andere als altbacken oder rustikal. Was mich wirklich überraschte, denn das kommt auf den Fotos auf der Homepage gar nicht so richtig rüber.

Die Formen von innen wiederholen sich auch außen und so wirkt auch die Außenansicht des Spa Hotel Bründl alles andere als langweilig oder herkömmlich. Trotz allem, fügt es sich in die Natur ein, die es rundherum gibt. Große Grasflächen, ein Wald, den man von den Fenstern aus sieht und ein Bauernhof, wo die Tiere auf den Wiesen herumlaufen.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Hotellobby

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Hotellobby

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

 

Spa Hotel Bründl: Unser Zimmer

Nachdem ich diese erste Überraschung verdaut habe, werden wir in unser Zimmer begleitet. Es liegt im zweiten Stock und ist das letzte am Gang. Als wir reinkommen fällt mir gleich wieder etwas auf: Im Zimmer findet sich das Rot der Lobby wieder und noch etwas wiederholt sich auch hier: Die Größe.

Wir haben ein großzügiges Bett, einen Schreibtisch, auf dem ein Flatscreen steht, zwei rote Polstersessel und einen kleinen Tisch, auf dem bereits eine Schüssel mit frischem Obst auf uns wartet. Außerdem gibt es noch eine große beige Couch, die die Farbe der Vorhänge aufgreift. Und als Highlight: Eine riesige Fensterfront. Über große Schiebetüren gelangt man auf den Balkon und blickt mitten in die Natur. Am nahe gelegenen Bauernhof kräht ein Hahn und auf den Zweigen der Büsche im Garten zwitschern die Vögel. Wir haben perfektes Wetter erwischt, die Sonne lacht und man kann die Jacke im Schrank lassen.

Hinter dem Bett versteckt sich das Bad hinter einem roten Verbau mit Glaselementen. Natürlich muss ich mir auch das sofort ansehen. Ein großer Spiegel, ein beheizter Handtuchhalter und eine große Dusche, die richtige Glaswände hat. Nicht diese kurzen Dinger, bei denen man beim Duschen das halbe Bad unter Wasser setzt. Außerdem ist das WC separat, wofür ich auch immer sehr dankbar bin. Ein Highlight ist für mich auch die große Ablagefläche im Bad, die ungefähr einem Billy Regal entspricht. In Hotelzimmern fehlt mir so oft der Platz und ich kann manchmal nicht einmal meine Kosmetiktasche abstellen. Hier habe ich mehr als genug und man merkt, dass jemand wirklich mitgedacht hat, als das Bad geplant und eingerichtet wurde.

Spannend finde ich übrigens die Preispolitik im Spa Hotel Bründl. Es gibt 48 Einzel- und 40 Doppelzimmer. Die Zimmer kosten € 97 pro Person für eine Nacht inkl. Frühstück oder € 112 pro Person für eine Nacht inkl. Halbpension. Es gibt keine Preisabstufungen, keinen Einzelzimmerzuschlag,  jedes Zimmer kostet gleich viel. Das kommuniziert man auch transparent und es ist angenehm zu sehen, dass man sich nicht erst durch mehrere Preise und Zimmerkategorien klicken muss.

Im Zimmerpreis inkludiert sind bei der Halbpension ein Willkommensgeschenk, ein Begrüßungsdrink, Frühstück, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen, die Benützung des Spa-Bereichs, Bademantel und Handtücher sowie die Teilnahme am Bewegungsprogramm.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Zimmer

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Zimmer

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Zimmer

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Zimmer

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Zimmer

 

Spa Hotel Bründl: Wellness & Sport

Wenn man Lust auf Wellness hat, ist man im Spa Hotel Bründl auf jeden Fall richtig. Es ist ein vollwertiges Kurhotel und bietet daher neben einem Indoor-Pool inkl. Whirlpool auch eine ganze Reihe von Behandlungen an. Das Kneipp-Konzept findet Anwendung und umfasst Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilkräuter und Lebensordnung. So kann man nicht nur Ruhe und innere Balance wiederfinden, sondern auch den hoteleigenen Kneippgarten mit Kaltwasserbecken und Kräuterbeeten entdecken. Als wir ankamen, gab es nach dem Mittagessen auch gleich eine Kneipp-Behandlung in Form von Wechselgüssen. Zuerst hatte ich schon ein bisschen Respekt vor dem kalten Wasser, aber es hat wirklich gut getan und das Mittagstief erstaunlich schnell verschwinden lassen.

Anschließend wartete bereits Sandra mit einer 50 minütigen Dorn-Breuss Massage auf meinen Freund und während ich mir den Wellnessbereich anschaute, wurde er so richtig durchgeknetet.

Danach bekamen wir noch einen warmen Kräuterheublumensack zum Entschlacken mit aufs Zimmer. Der duftete nicht nur unglaublich gut nach Heu sondern tat wirklich gut. Ich legte ihn mir gleich auf meine Schultern und merkte das erste mal seit Tagen, wie verspannt ich wirklich war. Die Wärme sickerte richtig in meine Haut und irgendwann lies sich mein Nacken auch wieder bewegen, ohne ein unschönes Knacksen von sich zu geben.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellness

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wellnessbereich

 

Am nächsten Tag stand auch nochmals Wellness auf dem Programm und meine im Frühling leider ständig trockenen Hände durften sich bei einem Paraffinbad inkl. Lichttherapie erholen und entspannen. Mein Freund bekam eine myosfasziale Massage bei Rosmarie und ich war ziemlich froh, dass ich nicht an seiner Stelle war. Es ging ziemlich zur Sache aber seiner Aussage nach hätte es sich auf jeden Fall gelohnt und der entspannte Ausdruck auf seinem Gesicht sprach ohnehin Bände.

Außerdem stand für mich noch eine Gesichtsbehandlung im MARA-Wohlfühlzentrum von Maria Ratzenböck auf dem Programm, auf die ich mich schon sehr gefreut hatte. Zum Einsatz kam Naturkosmetik aus Bio Aloevera und Avocado und, obwohl die Behandlung bereits über eine Woche her ist, spüre ich meiner Meinung nach immer noch den positiven Effekt. Meine Haut hat die Feuchtigkeit richtiggehend aufgesogen und ich durfte auch ein paar Proben der Produkte mit nach Hause nehmen.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Paraffinbad und Lichtterapie

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Massage

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Kosmetik

 

Sportlich unterwegs waren wir auch, denn Monika stattete uns um 8 Uhr Früh mit Smovey Ringen aus und lief mit uns durch den wunderschönen Wald, der wenige Meter vom Hotel entfernt beginnt. Zuerst war es richtig kühl, aber der Anstieg durch den Wald und die Bewegung mit den Smovey Ringen verscheuchte die Kälte ziemlich schnell. Außerdem wurden wir später mit einem wunderschönen Ausblick, strahlend blauem Himmel und einem Reh sowie Eichhörnchen, die uns über den Weg liefen, belohnt. Monika blieb immer wieder stehen und machte gezielte Übungen mit uns. Dabei baute sie die großen Steinbrocken, die so typisch für das Mühlviertel sind, gekonnt als Trainingsgeräte mit ein.

Das Bewegungsprogramm, an dem man als Hotelgast täglich teilnehmen kann, hängt an der Spa Rezeption aus und man braucht eigentlich nur rechtzeitig da sein, um mitmachen zu können. Darüber hinaus gibt es auch noch einen gut ausgestatteten Fitnessraum. Hier ist es möglich, dass man gezielt mit einem Physiotherapeuten trainiert und sich Übungen zeigen lässt.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Sport Smovey

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Sport Smovey 2

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wald

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich Wald

 

Spa Hotel Bründl: Frühstück und Essen

Nach so viel frischer Luft, Sport und Wellness knurrte uns natürlich der Magen. Hungrig bleibt im Spa Hotel Bründl jedoch ganz sicher niemand. Zum Frühstück gibt es alles, was man sich wünschen kann und ich habe mich sehr über den warmen Getreidebrei gefreut. Wenn man Halbpension gebucht hat, kann man sich aussuchen, ob man das Gänge-Menü zu Mittag oder zu Abend haben möchte. Wir hatten uns jeweils für den Abend entschieden, weil wir da gerne ein bisschen zusammensitzen und das gute Essen genießen.

Wert legt man in der Küche des Spa Hotel Bründl auf Regionalität und nimmt Rücksicht auf die Saison. Es gibt Vorspeise, Suppe, Salatbuffet, Hauptgang, Nachtisch und Käse. Natürlich kann man auch etwas weglassen, wenn man (so wie ich) nicht alles schafft. Auch für Vegetarier gibt es bei Weitem mehr als den üblichen Gemüsestrudel, wofür ich sehr dankbar war. Ich hatte das Gefühl, dass man auch auf Sonderwünsche gerne Rücksicht nimmt. Schließlich müsse man bei einer Nahrungsunverträglichkeit einfach nur Bescheid sagen und dann lassen sich ganz bestimmt Alternativen finden, wurde uns gesagt.

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

 

Mein Fazit

Ich kam gestresst an und ging entspannt nach Hause. Allerdings hätte ich es noch mindestens zwei weitere Tage im Spa Hotel Bründl ausgehalten, denn es gibt auch in der Umgebung einiges zu entdecken. Wir haben uns das ganz nah gelegene Blaudruck-Atelier angesehen, was mich richtig beeindruckt hat. Es war schön zu sehen, dass dieses alte Handwerk auch heute noch mit Liebe betrieben wird. Dazu tippe ich allerdings noch einen eigenen Blogpost, denn dieser hier ist ohnehin schon viel zu lang. 😉

 

Was mir am Spa Hotel Bründl gefallen hat:
  • Die Architektur, die Helligkeit, die Großzügigkeit.
  • Man hatte niemals das Gefühl, dass das Hotel voll ist. Alles verläuft sich, obwohl wir bei Weitem nicht die einzigen Gäste waren.
  • Das wirklich große und sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit dem tollen Balkon.
  • Meine Gesichtsbehandlung war einfach unglaublich angenehm.
  • Die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die so gar nicht aufgesetzt wirkt. Man fühlt sich von Herzen willkommen.
  • Der Wald und die Natur rund um das Hotel.
  • Die geschlossene Dusche im Bad und der Stauraum, den wir dort hatten.
  • Die Liegeflächen am Pool. Durch die großen Fenster hat man auch in den kalten Monaten das Gefühl, dass man draußen in der Sonne liegt.
  • Die Regionalität beim Essen sowie die Frische und Qualität der Zutaten.

 

Was mir am Spa Hotel Bründl nicht so gut gefallen hat:
  • Frühstücken kann man „nur“ bis 9:30 Uhr. Das reicht normalerweise aus, so lange schläft man nicht. Allerdings machen mein Freund und ich gerne Sport vor dem Frühstück. Und wenn man um 8 Uhr losgeht, wird es etwas knapp, wenn man bis 9:30 Uhr geduscht beim Frühstück sein möchte.

 

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

Spa Hotel Bruendl Bad Leonfelden Oberoesterreich

 

Spa Hotel**** Bründl
Badweg 1, 4190 Bad Leonfelden
Telefon +43 7213 61177
E-Mail info@hotelbruendl.at
www.www.hotelbruendl.at

 

Werbung: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Oberösterreich Tourismus. Wir wurden für 2 Nächte ins Spa Hotel Bründl eingeladen.

 

 

No tags 0
3 Responses
  • Sylvia
    April 3, 2017

    Sehr schön das Hotel! Gerade bei Spa Hotels, wo man ja doch recht viel Zeit im Hotel verbringt – lese ich sehr gerne Blogs um mir vorab ein Bild zu machen bevor ich buche.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotoblog

  • katy fox
    April 4, 2017

    wow da hotel schaut ja hammer aus <3 bin verliebt – ich mag es wenn alles so schön offen und modern ist 🙂 u jaaa bis 9:30 ist frühstücken schon ein wenig früh zu ende – wir machen auch meist Sport vor dem Frühstück bzw gehen eine Runde Spazieren u machen Fotos 🙂 dann wird es mit 9:30 schon etwas knapp 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.