One Trend – Different Styles: Blockabsätze

by

Es gibt ein paar Dinge, die ich gar nicht mag: Wenn Tiere schlecht behandelt werden, wenn man mich für dumm verkaufen möchte und Unpünktlichkeit. Besonders blöd ist es, wenn ich die Dinge selbst mache und das ist leider bei diesem Blogpost der Fall. Eigentlich hätte er schon gestern online gehen sollen, aber ein besonders findiger Hacker hatte wohl zu viel Freizeit und dachte sich, dass es eine ganz schlaue Idee ist, meinen Blog zu hacken. Ehrlich, die Idee war mehr als sch…, aber das waren wir wohl nicht derselben Meinung. Daher geht mein Blogpost unserer One Trend – Different Styles Reihe mit dem Thema Blockabsätze erst heute online.

Styleguide Blockabsaetze

Bluse: H&M (leider nicht mehr erhältlich)  |  Tweedhose: H&M (ähnliche hier oder hier)  |  Pumps mit Blockabsätzen: „Notting Heels“ via Sarenza  |  Tasche: Miu Miu  |  Sonnenbrille: Michael Kors

 

Vielleicht kommt dir der Name „One Trend – Different Styles“ gar nicht bekannt vor? Du hast recht, das täuscht nicht. Die Serie hieß natürlich davor 1 Country – 7 Looks und wurde umbenannt, weil wir ab diesem Monat leider Steffi verloren haben. Die umgekehrten Jahreszeiten in Australien machen es nicht so leicht, bei einer regelmäßigen Serie dabei zu sein. Mir tut es daher sehr leid, dass es bei Steffi nicht mehr geht, aber ich bin mir sicher, dass wir mit Natacha einen wunderbaren Ersatz gefunden haben. Alle Blogposts zum Thema Blockabsätze der Mädels sind schon online. Am Ende des Posts verlinke ich selbstverständlich wieder alle.

 

Outfit Blockabsaetze 2

 

One Trend – Different Styles: Blockabsätze

Ich selbst, habe meine Pumps mit Blockabsätzen nun schon seit diesem Sommer und ich empfinde es immer als eine kleine Wohltat, wenn ich sie trage. Der dicke Absatz macht auch längeres Laufen damit nicht zur Qual und gerade im Büro sind sie unglaublich praktisch. Ich weiß gar nicht, weshalb ich die Absatzform bisher so gemieden habe. Wahrscheinlich lag es daran, dass es bis vor einiger Zeit einfach keine schönen Modelle gab. Da wirkten die Schuhe generell sehr altbacken. Ich denke da nur an ein Paar Stiefel, dass ich vor einigen Jahren hatte. Die waren zwar bequem, sahen aber schon sehr nach 70-jähriger Tante aus. Umso toller ist es, dass es jetzt wieder vermehrt richtig schöne Modelle gibt.

 

Outfit Blockabsaetze 3

Outfit Blockabsaetze 4

Outfit Blockabsaetze 5

Outfit Blockabsaetze 6

Was sagst du zu Blockabsätzen? Ja oder nein?

Alle Outfits zum Thema Blockabsätze findet ihr hier:

Image Map

The Chocolate Suitcase  |  Amigaprincess  |  The Cosmopolitas  |  DP Couture
MY MIRROR WORLD  |  Mary Jay  |  Who is Mocca?

 

 

No tags 0
3 Responses
  • Tabea
    Oktober 30, 2016

    Auf mehr als 5cm kann ich gar nicht laufen – da fehlt mir einfach der Gleichgewichtssinn und die Übung zu. Aber ich habe sowieso Angst vor Absätzen, weil die ja angeblich schlecht für den Rücken sind… dann lieber bequeme Wanderschuhe 😉

    Liebe Grüße

    • Viktoria
      Viktoria
      Oktober 31, 2016

      Mit Wanderschuhen könnte ich zB. in meinem Job niemals zum Kunden. Da wünsche ich mir manchmal auch die Turnschuhe her. Aber ich versuche das so gut wie möglich auszugleichen, indem ich so oft es geht meine bequemen Schuhe mit tollem Fußbett trage und die Pumps nur wechsle, wenn ich zu einer Besprechung gehe. Den ganzen Tag auf Pumps machen meine Füße nur noch selten mit. Früher war das irgendwie kein Problem, aber wenn man sich einmal an die bequemen Schuhe gewöhnt, geht das gar nicht mehr. Zumindest bei mir.

  • Sylvia
    Oktober 31, 2016

    Sehr schicke und bequeme Alternative zu schmalen Absätzen denke ich.
    Im Business Leben sowieso. 🙂

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.