Fotografisch durch die Jahreszeiten: Herbst

by
Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Rainer Maria Rilke

Der Wind weht ein paar welke Blätter in eine einsame Gasse, wo sie schließlich zur Ruhe kommen. Es raschelt, dann Stille. Worte und Bilder blitzen in meinen Gedanken auf. Nur kurz. Beinahe zu flüchtig um sie zu begreifen. Und dann Schmerz, den ich noch viele Jahre lang schwelen lassen kann, indem ich mich vor ihm niederknie und ganz vorsichtig, wie bei einem Feuer, hineinblase. Wieder einmal erinnert mich der Herbst daran, dass es Ereignisse gibt, die nicht in der Vergangenheit verschwinden. Sie ereignen sich nur einmal und nicht wiederholt. Sie besitzen die ungeheure Eigenschaft, Jahre hindurch weiterzuexistieren. Nicht als Bewegung, sondern als Lähmung. Nicht als Zeit, die fließt, sondern als Augenblick der zum Stillstand kommt.

Die Blätter in der Ecke rascheln ein weiteres Mal, als der Wind erneut über sie hinweg bläst. Und ich bleibe noch einen Augenblick stehen. Nehme nichts wahr und sehe doch alles. Manche Leute sagten mir, dass Kummer die Menschen reifer werden lasse. Ich weiß nicht, ob ich das bin. Aber ich halte seither immer ein Auge offen für den Kummer, das Augenlid einen Spalt breit geöffnet für den unfassbaren Schmerz, die große Leere, die früher oder später den Brustkorb ausfüllen wird um sich dann nie wieder zu verlieren. Mit der Zeit glaubte ich zu wissen, dass das Herz sich mit Leere füllte und dass es ein Kampf ums Leben werden würde. Man ist gezwungen alles dran zu setzen, um die Lebendigkeit zu erhalten, man ist gezwungen Liebe zu finden und sie zu hegen, im Regen zu tanzen das Gesicht in die Sonne zu halten. Man ist gezwungen den Kontakt zu Menschen zu suchen, die nicht an die Existenz der Leere glauben. Menschen, die jeden Morgen mit einem Lächeln aufwachen. Menschen, die sich vom Kummer nicht überlisten lassen. Menschen, die dem Tod noch nicht begegnet sind, die ihm vielleicht noch nicht einmal ins Auge gesehen haben, als er mit einem müden Streicheln ihrer Wange, dem Geruch nach welken Blättern in einer einsamen Gasse und den Erinnerungen an ein längst entschwundenes Glück vorbeigezogen ist.

Und als ich weiter gehe, die Kamera in der Hand, fasse ich den festen Vorsatz etwas zu fotografieren, das weniger melancholisch ist, etwas das die schönen Seiten des Herbstes zeigt und nicht Einsamkeit und Schmerz widerspiegelt. Ich glaube, so ganz ist es mir jedoch nicht gelungen. Aber auf meinem Streifzug durch die fallenden Blätter weiß ich eines ziemlich sicher. John Donne irrt sich in seinem Sonett über den Tod. Denn der Tod ist sehrwohl stolz und bleibt am Ende immer Sieger. Und wenn es nur der Sieg über den Sommer ist.

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 1

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 9

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 2

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 8

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 5

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 4

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 10

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 7

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 13

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 6

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 11

Fotografisch durch die Jahreszeiten Herbst 3

Alle Blogs die diesmal bei „Fotografisch durch die Jahreszeiten“ dabei sind, findet ihr unten auf einen Blick. Heute solltet ihr auch unbedingt bei Nani vorbeischauen, die zeitgleich mit mir dran ist.

 

Dienstag, 20. Oktober:
Susen von Curvedlines & Conny von Milchschokis Beautyecke
Mittwoch, 21. Oktober:
Nani von HibbyAloha & My Mirror World
Donnerstag, 22. Oktober:
Melli vom Siemund & Geri von Sweetcherry
Freitag, 23. Oktober:
Biene von Lullabees & Karin von  Innen & Aussen
Samstag, 24. Oktober:
Barbara von Gretchensfragen & Kia von Facetten von Kia
Sonntag, 25. Oktober:
Claudia von Beautybutterflies & Diana von I need sunshine
Montag, 26. Oktober:
Sarit von In love with life & Chrissy von Gooseberrypictures
Dienstag, 27. Oktober:
Gwen von Gwenstical & Christina von Temptingbeauty

 

Lust mitzumachen?

Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns fotografisch durch die Jahreszeiten begleitet und vielleicht sogar selbst mitmachen möchtest. In den kommenden 4 Wochen habt ihr die Möglichkeit dazu, die Links zu euren herbstlichen Blogbeiträgen mit uns zu teilen. Ladet dafür einfach hier den Link zu eurem Beigrag hoch:

17073957217_a3c3a15d21_z

 

No tags 0
17 Responses
  • Beauty Butterflies
    Oktober 21, 2015

    Wow – tolle Bilder! Die übertragen eine ganz fantastisch beruhigende Stimmung. Kann ich grad gar nicht erklären! Meine liebsten sind das erste mit der Tür – Wunderschön!!! Und die Aussicht über das Tal mit dem Nebel – Wow!!

  • Alnis
    Oktober 21, 2015

    Wunderschöne Herbst-Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Alnis

  • Karin
    Oktober 21, 2015

    Wie wunderschön deine Bilder geworden sind <3 Das Nebelbild ist für mich der Inbegriff von Herbst pur!

  • Emmali Chantarelles
    Oktober 21, 2015

    Wow, was für tolle Fotos :-* http://www.giveawaysecrets.blogspot.de

  • INa
    Oktober 21, 2015

    Hey Viktoria,
    wunderschöne Bilder!! Da kommt man gleich in Herbststimmung 🙂
    Liebe Grüße,
    INa

  • Susan
    Oktober 21, 2015

    Wow echt schön. Die Fotos mit den Blättern und der geringe Schärfentiefe und die Nebelhügel haben es mir schwer angetan! Gerade die klebrig nassen Blätter auf dem Asphalt entsprechen exakt meinem Herbstgefühl.

  • Conny
    Oktober 21, 2015

    gott, diese Nebelschwaden über der Landschaft sind einfach atemberaubend! *-*

  • Julia
    Oktober 21, 2015

    Tolle Fotos 🙂

  • Saskia
    Oktober 22, 2015

    Wunderschöne Herbstbilder. Die Stimmung hast du perfekt eingefangen.

  • Vossi
    Oktober 22, 2015

    Super schöne Bilder. Der Herbst wurde perfekt in Szene gesetzt.

    Liebste Grüße
    Vossi | http://www.blog.modiami.com

  • Cathy
    Oktober 23, 2015

    Wow, da weiß man sofort wieder, warum der Herbst so schön ist! 🙂

  • Shelynx
    Oktober 23, 2015

    Wunderschön geworden… richtig atemberaubend…

  • Karin
    Oktober 24, 2015

    Wunderschöne Bilder!
    Liebe Grüße Karin

  • Geri
    Oktober 24, 2015

    Wunderschöne Bilder! Das spiegelt den Herbst wirklich gut wider =)

  • I need sunshine
    Oktober 27, 2015

    Was für ein berührender Text! Ich kann das sehr gut nachvollziehen und du hast es wunderschön formuliert. Deine Fotos liebe ich sowieso und du hast den Herbst wunderbar eingefangen. Diese Stimmung und die Farben…Perfekt!

  • die Chrissy
    Oktober 27, 2015

    Oh WOW die Fotos sind richtig genial!

  • Kia
    Oktober 30, 2015

    Tolle Bilder, besonders die Landschaftsbilder über den Bergen sind total klasse. Die haben mir auch schon auf Instagram super auf deinem Account gefallen. 🙂

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.